Bitte beachten : Für den  Tagesausflug  am Mittwoch 6.September wird witterungsbedingt festes Schuhwerk empfohlen.

 

 

Tagesausflug : Sellraintal – Kühtai – Ötztal

Mittwoch, 6. September 2017

Abfahrt: 8 Uhr am
Viehmarktplatz in Immenstadt mit Busreisen „Greis“ aus Nesselwang

Das Sellraintal ist
ein Seitental des Inntals im Bezirk Innsbruck-Land im Bundesland Tirol,
Österreich. Das Tal ist bis auf den Ort Kühtai touristisch nur mäßig
erschlossen. Deshalb bewahrt es sich bis heute im Gegensatz zu den benachbarten
Tälern (Ötztal, Pitztal, Stubaital) ein von der bergbäuerlichen Kultur
geprägtes Natur- und Kulturlandschaftsbild. Landwirtschaft wird auch auf den
steilen Hängen vorwiegend in Handarbeit betrieben. Die Region Sellraintal ist
Teil der Bergsteigerdörfer-Initiative des ÖAV.

Mit der Drei-Seen-Bahn ab Kühtai fahren wir direkt in
das Natur- und Wanderparadies Kühtai. Die Bergstation ist Ausgangspunkt für
zahlreiche Wanderungen. Mit Herrn Hirn von der Almwirtschaft unternehmen wir
eine kleine Wanderung. Alles Wissenswerte über Alm- und Landwirtschaft im
Sellraintal wird er uns berichten. Weiterfahrt ins Ötztal nach Umhausen. Wir
besuchen einen archäologischen Freilichtpark, mit Führung, der dem Besucher „Leben,
Wohnen und Wirtschaften in der Jungsteinzeit", der Zeit Ötzis,
veranschaulichen soll.

Unkosten: 38 € (im Preis
inbegriffen: Busfahrt, Berg- und Talfahrt 3-Seen-Bergbahn, Führung im
Freilichtpark, Gastgeschenke und Trinkgelder);

Unkostenbeitrag bitte
bis 30. August 2017 auf das Konto des vlf Immenstadt überweisen.

Kennwort „Tagesausflug
2017; eigener Vor- und Zuname“

Sparkasse Allgäu;
IBAN: DE61 7335 0000 0000 1079 20; BIC: BYLADEM1ALG;

Anmeldungen ab sofort
bei Friedolinde Ammann (08324 7648).